News-Details

Teilnahme bei den WWMG 2020

Unsere Frau Schälchli hatte das Privileg für die Innsbrucker Mannschaft "Red Angels" bei den Winter World Master Games 2020 in Innsbruck an den Start zu gehen.

Xpert-Timer Mitarbeiterin hält Schild mit Winter World Master Games hoch

Eine wahnsinnig tolle und freundschaftliche Atmosphäre herrschte bei der Eröffnungsfeier zu den 3. Winter World Master Games in Innsbruck. Dort trafen sich über 3000 Athleten um in der Altersklasse 30+ in zwölf verschiedenen Disziplinen an den Start zu gehen.

Unsere Fr. Schälchli hatte das Privileg für die Innsbruck Red Angels in der Kategorie Eishockey Damen 30+ an den Start zu gehen. Sie verstärkte das Team als Torhüterin und zeigte eine beachtliche Leistung gegen die oft überlegenen Gegner im Startfeld.

Gegen das Team aus Kanada hatte keine Mannschaft ein Rezept, so dass diese ungeschlagen die Goldmedaille mit nach Hause nehmen durfte. Ein gemischtes Team aus Kanadierinnen, Deutschen und Österreicherinnen erspielte sich die Silbermedaille. Das deutsche Team aus Ulm konnte sich die Bronzemedaille sichern, während die Innsbrucker Mädels mit dem vierten Platz zufrieden sein mussten.

Rein nach dem Motto "Dabeisein ist alles" verzichtete das Innsbrucker Team auf die Verpflichtung von externen Spielerinnen. Nur Daniela Schälchli wurde aufgrund einer Verletzung von Johanna Mühlegger ins Team aufgenommen.

"Eine wahnsinnig tolle Erfahrung", schwärmt Daniela Schälchli von der Veranstaltung. "Viele neue Freundschaften sind an diesem Wochenende entstanden. Ich bin sehr dankbar, dass ich für das Team starten konnte. Ich empfehle jedem die Chance der Teilnahme an diesem Event zu nutzen." Wo und wann die nächsten Winter World Master Games stattfinden ist noch nicht bekannt.

Auch wir gratulieren unserer Mitarbeiterin zu der Teilnahme. Details zum Event gibt es unter: https://www.innsbruck2020.com

 

Zurück