db is blocked because of too many connection errors

Die Lösung ist verhältnismäßig einfach. Verbinden Sie sich mit HeidiSQL zur Datenbank. Auf oberster Ebene geben Sie in der Abfrage das Kommando flush hosts ein. Damit sollten die aufgelaufenen Fehler gelöscht sein und die Verbindung sollte wieder funktionieren.

Flush Hosts

Zusätzlich sollten Sie die maximale Anzahl der Fehlverbindungen hochsetzen. Diese Einstellung finden Sie auf oberster Ebene bei den Variablen. Setzen Sie den Wert dort auf z.B. 150.

max-connection-errors

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.